Therapie

­

Alle gängigen medikamentösen Therapieverfahren (z.B. Gerinnungshemmer, gefäßerweiternde Infusionen ...) werden von unserer Praxis eingeleitet und durchgeführt.

Wir bieten Kompressionsbehandlungen bei Lymphödem (Lymphapress) an.

Im Falle der Notwendigkeit invasiver Behandlungen (z.B. Aufdehnung von Engstellen an Arterien, Notwendigkeit zur Operation) arbeiten wir eng mit spezialisierten Ärzten und Klinikabteilungen der Region zusammen.

Verschluss der Oberschenkelarterie

... nach Wiedereröffnung (Dilatation)